Loading…
This event has ended. Visit the official site or create your own event on Sched.
Das PLAY - Creative Gaming Festival lädt vom 4.-8. November 2020 dazu ein, unter dem Motto "Exploring Borders" die Grenzen digitaler Spiele zu entdecken, zu vermessen und zu überschreiten. Wo endet ein Spiel, wo beginnt die reale Welt? Wir gehen auf die Suche nach unsichtbaren Trennlinien, Hindernissen und Begrenzungen, die uns in Games begegnen, und fragen: Welche Grenzziehungen sind für digitale Spiele unvermeidbar, welche gehören endlich abgeschafft? Dies gilt es bei PLAY20 gemeinsam herauszufinden!
In diesem Jahr findet das PLAY - Creative Gaming Festival in einer komplett neuen Form statt. Wie eh und je werden auch bei PLAY20 das Mitmachen, Ausprobieren, Diskutieren, Programmieren, Entdecken und natürlich das Spielen im Mittelpunkt stehen.
Mehr zum diesjährigen Programm erfahrt ihr in den kommenden Wochen. Stay tuned!
Back To Schedule
Saturday, November 7 • 10:00 - 12:30
Onlinefortbildung: Games und Theater FILLING

Sign up or log in to save this to your schedule, view media, leave feedback and see who's attending!

Limited Capacity filling up

Seit einiger Zeit kursiert ein Phänomen in der Theaterwelt: Live-Games erobern die Bühne. Mit technischen und dramaturgischen Mitteln werden Spielprinzipien entworfen, die das Publikum zu Spieler*innen macht. Mitmachen statt nur Zuschauen! Dabei lassen sich die Stücke gerne von Computerspielen inspirieren. Spielstrukturen, Erzählweisen und ästhetische Prinzipien werden aufgegriffen und als Theater umgesetzt. Die Fortbildung zeigt Ansätze für die Kultur- und Bildungsarbeit an der Schnittstelle von digitalen Spielen und Theater.

Um sich einen Platz für die Fortbildung zu sichern, ist eine Registrierung bei Sched erforderlich. Die Veranstaltung kann daraufhin zum persönlichen Programm hinzugefügt werden. Die Workshopleitung wird den Teilnehmenden weitere Zugangsinformationen rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn zukommen lassen.

Hinweis für Teilnehmende: Unsere Online-Fortbildungen werden aufgenommen und können über unseren YouTube-Kanal von anderen Festival-Gästen angeschaut werden. Somit wird die Stimme der Teilnehmenden im Video zu hören sein. Die Aufnahmen sind für einen Festival-Tag öffentlich und werden am Ende des Tages deaktiviert.

Diese Fortbildung kann auch auf Channel 3 als Video-Stream verfolgt werden.


----------------------------------------------

For some time now, a new phenomenon in theater has been going around: live games are conquering the stage. Using technical and dramaturgical methods, principles are developed that turn the audience into players. Participation instead of just watching! The plays are often inspired by computer games. Game structures, narratives and aesthetic principles are adopted and realized as stage plays. The training shows approaches for cultural and educational work at the intersection of digital games and theater.

This training will be in German.

To participate in this advanced training, registration in Schedule is required. The training can then be added to the guest's own schedule. Participants will receive further information in time before the start. 

Note for attendees: Our online training will be recorded and can be watched by other festival guests via our YouTube channel. Therefore, the voice of the attendees will be audible in the video. The recordings will be accessible until the end of the festival day.

This training is also available as a video stream on Channel 3.

Team
avatar for Andreas Hedrich

Andreas Hedrich

Management
Als Initiator und Mitbegründer der Initiative Creative Gaming setzt sich Andreas Hedrich dafür ein, dass digitale Spielkultur sicht- und erlebbar wird und dass der kreative Umgang mit Games auch in der Bildung Platz findet. Er unterrichtet Medienbildung und aktive Medienarbeit an der Fakultät für Erziehungswissenschaft an der Universität... Read More →
avatar for Christiane Schwinge

Christiane Schwinge

Artistic Direction PLAY On Stage & PLAY Studio
Christiane Schwinge (sie/ihr) ist Diplom-Pädagogin und arbeitet als freie Medienpädagogin in verschiedenen Bildungsbereichen. Sie ist Gründungsmitglied und Sprecherin der Initiative Creative Gaming, in der sie sich für einen kreativen, kompetenten und kritischen Umgang mit Co... Read More →



Saturday November 7, 2020 10:00 - 12:30 CET
Channel 3 - Labor