Loading…
This event has ended. Visit the official site or create your own event on Sched.
Das PLAY - Creative Gaming Festival lädt vom 4.-8. November 2020 dazu ein, unter dem Motto "Exploring Borders" die Grenzen digitaler Spiele zu entdecken, zu vermessen und zu überschreiten. Wo endet ein Spiel, wo beginnt die reale Welt? Wir gehen auf die Suche nach unsichtbaren Trennlinien, Hindernissen und Begrenzungen, die uns in Games begegnen, und fragen: Welche Grenzziehungen sind für digitale Spiele unvermeidbar, welche gehören endlich abgeschafft? Dies gilt es bei PLAY20 gemeinsam herauszufinden!
In diesem Jahr findet das PLAY - Creative Gaming Festival in einer komplett neuen Form statt. Wie eh und je werden auch bei PLAY20 das Mitmachen, Ausprobieren, Diskutieren, Programmieren, Entdecken und natürlich das Spielen im Mittelpunkt stehen.
Mehr zum diesjährigen Programm erfahrt ihr in den kommenden Wochen. Stay tuned!
avatar for Felix Barbarino

Felix Barbarino

Online-Workshop

Felix Barbarino (er/ihm) ist freiberuflicher Musik- und Sounddesigner aus Hamburg.

Der Gitarrist und Schlagzeuger mag es, bei seiner Musik rhythmisch fokussiert vorzugehen und Klänge auf experimentelle Weise zu gestalten.
Nebst Vertonungen eines Kinofilms, mehrerer Kurz- und Werbefilme sowie Soundlogos und UI-Sounds arbeitet er zunehmend für Games wie bspw. das kürzlich veröffentlichte Unrailed!.
Seine Lieblingsprojekte sind die, bei denen er mit einem charmanten Auge auf die Audioebene zwinkern darf oder die, bei denen er eine interessante Story möglichst immersiv mit Sound erweitern kann.


---


Felix Barbarino (he/him) is a freelance music and sound designer from Hamburg.

The guitarist and drummer likes to focus rhythmically on his music and create sounds in an experimental way.
In addition to scoring a movie, several short films and commercials as well as sound logos and UI sounds, he increasingly works for games such as the recently released Unrailed!.
His favorite projects are those in which he can wink at the audio level with a charming eye or those in which he can extend an interesting story with sound as immersively as possible.

My Speakers&Artists Sessions

Thursday, November 5
 

16:00 CET