Loading…
This event has ended. Visit the official site or create your own event on Sched.
Das PLAY - Creative Gaming Festival lädt vom 4.-8. November 2020 dazu ein, unter dem Motto "Exploring Borders" die Grenzen digitaler Spiele zu entdecken, zu vermessen und zu überschreiten. Wo endet ein Spiel, wo beginnt die reale Welt? Wir gehen auf die Suche nach unsichtbaren Trennlinien, Hindernissen und Begrenzungen, die uns in Games begegnen, und fragen: Welche Grenzziehungen sind für digitale Spiele unvermeidbar, welche gehören endlich abgeschafft? Dies gilt es bei PLAY20 gemeinsam herauszufinden!
In diesem Jahr findet das PLAY - Creative Gaming Festival in einer komplett neuen Form statt. Wie eh und je werden auch bei PLAY20 das Mitmachen, Ausprobieren, Diskutieren, Programmieren, Entdecken und natürlich das Spielen im Mittelpunkt stehen.
Mehr zum diesjährigen Programm erfahrt ihr in den kommenden Wochen. Stay tuned!
avatar for Mathilde Hoffmann

Mathilde Hoffmann

Online-Workshop & Mini How To Snack

Mathilde Hoffmann (sie/ihr) ist Sounddesignerin und Komponistin aus Hamburg. Immer mit einem Aufnahmegerät im Gepäck, liebt sie es, mit offenen Ohren durch die Welt zu gehen und die gesammelten Sounds in ihre Klangwelt einfließen zu lassen. Ihre liebsten Projekte sind die, bei denen Sounddesign und Musik miteinander verschmelzen.

Zu ihren bisher vertonten Games zählen "Ken Follett's: The Pillars of the Earth" und "State of Mind" von Daedalic Entertainment, sowie die Couch-Coop-Spiele "Unrailed!" und "Get Together".

---


Mathilde Hoffmann (she/her) is a sound designer and composer from Hamburg. Always with a recording device in her luggage, she loves to go through the world with open ears and to let the collected sounds flow into her sound world. Her favorite projects are those where sound design and music merge.

Among the games she has set to music are "Ken Follett's: The Pillars of the Earth" and "State of Mind" by Daedalic Entertainment, as well as the couch-coop games "Unrailed!" and "Get Together".