Loading…
This event has ended. Visit the official site or create your own event on Sched.
Das PLAY - Creative Gaming Festival lädt vom 4.-8. November 2020 dazu ein, unter dem Motto "Exploring Borders" die Grenzen digitaler Spiele zu entdecken, zu vermessen und zu überschreiten. Wo endet ein Spiel, wo beginnt die reale Welt? Wir gehen auf die Suche nach unsichtbaren Trennlinien, Hindernissen und Begrenzungen, die uns in Games begegnen, und fragen: Welche Grenzziehungen sind für digitale Spiele unvermeidbar, welche gehören endlich abgeschafft? Dies gilt es bei PLAY20 gemeinsam herauszufinden!
In diesem Jahr findet das PLAY - Creative Gaming Festival in einer komplett neuen Form statt. Wie eh und je werden auch bei PLAY20 das Mitmachen, Ausprobieren, Diskutieren, Programmieren, Entdecken und natürlich das Spielen im Mittelpunkt stehen.
Mehr zum diesjährigen Programm erfahrt ihr in den kommenden Wochen. Stay tuned!
avatar for Seb aka ONE PLAYER MODE

Seb aka ONE PLAYER MODE

Musician

Seb (er/ihm) ist Freizeit-Musiker, GameDev und Grafiker mit einer besonderen Leidenschaft für Videospiel-Musik. In seinem Musikprojekt ONE PLAYER MODE mixt er mithilfe einer Loopstation verschiedene, live auf der Bühne gespielte Gitarrensounds, Beatbox-Takte und Vocals zu bekannten Songs aus der Videospielgeschichte.


---


Seb (he/him) is a hobby musician, gameDev and graphic designer with a special passion for video game music. In his music project ONE PLAYER MODE he mixes different guitar sounds played live on stage with beatbox beats and vocals to well-known songs from the history of video games with the help of a loop station.