Loading…
This event has ended. Visit the official site or create your own event on Sched.
Das PLAY - Creative Gaming Festival lädt vom 4.-8. November 2020 dazu ein, unter dem Motto "Exploring Borders" die Grenzen digitaler Spiele zu entdecken, zu vermessen und zu überschreiten. Wo endet ein Spiel, wo beginnt die reale Welt? Wir gehen auf die Suche nach unsichtbaren Trennlinien, Hindernissen und Begrenzungen, die uns in Games begegnen, und fragen: Welche Grenzziehungen sind für digitale Spiele unvermeidbar, welche gehören endlich abgeschafft? Dies gilt es bei PLAY20 gemeinsam herauszufinden!
In diesem Jahr findet das PLAY - Creative Gaming Festival in einer komplett neuen Form statt. Wie eh und je werden auch bei PLAY20 das Mitmachen, Ausprobieren, Diskutieren, Programmieren, Entdecken und natürlich das Spielen im Mittelpunkt stehen.
Mehr zum diesjährigen Programm erfahrt ihr in den kommenden Wochen. Stay tuned!
avatar for Sonja Senftleben

Sonja Senftleben

PLAY Couch

Sonja Senftleben (sie/ihr) unterrichtet die Fächer Deutsch und Geschichte am Städtischen Gymnasium Olpe in Nordrhein-Westfalen. 

Als Fachleiterin Deutsch und Medienberaterin ist sie in der Lehreraus- und -fortbildung aktiv und unterstützt die Entwicklung innovativer Unterrichtskonzepte. Im Deutschunterricht erlebt sie narrative Computerspiele als großartige Schatzkiste für das literarische Lernen.

Im #twitterlehrerzimmer ist sie unter @frausonnig zu finden.

---

Sonja Senftleben (she/her) teaches the subjects German and History at the Städtisches Gymnasium Olpe in North Rhine-Westphalia.

As head of the German department and media consultant, she is active in teacher training and advanced training and supports the development of innovative teaching concepts. In German classes she experiences narrative computer games as a great treasure chest for literary learning.

She can be found as @frausonnig in the teachers community on Twitter (#twitterlehrerzimmer).